Wander-Erlebnisse mit dem Wanderbär
bewegen - staunen - geniessen - träumen - entspannen

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Sofern in der Ausschreibung nichts anderes vermerkt ist, gelten die Allgemeinen Bedingungen wie nachstehend publiziert. Wird die Tour im Namen einer anderen Organisation durchgeführt, können andere Bedingungen (gemäss Veranstalter) geltend gemacht werden.

Anmeldungen:
Anmeldungen werden verbindlich mit dem Tag der Anmeldefrist. Bitte kontaktieren Sie mich, falls sich Änderungen ergeben.

Leistungen und Preise:
Der Leistungsumfang ist der jeweiligen Ausschreibung zu entnehmen. Organisierte Leistungen wie Übernachtung und damit verbundene Verpflegung, evtl. Bergbahnen, Alpbusse etc. sind in der Regel inbegriffen. Allfällige Mietkosten für Geräte sowie Anreisekosten sind nicht inbegriffen.

Zahlung:
Bei Tagestouren bitte ich um Barzahlung am Tag der Wanderung. Zahlungsmodalitäten für spezielle Events werden im Voraus gemeinsam vereinbart.

Durchführung und Programmänderung:
Eine Tour wird wenn immer möglich durchgeführt. Dies ist der Fall, wenn es die Verhältnisse bezüglich Sicherheit erlauben und eine der Tour angemessene Teilnehmerzahl erreicht ist. Anstelle einer Absage versuche ich eine Alternative zu bieten. Programmänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zu einem Preisnachlass. Bei Absagen werden allfällige Einzahlungen zurückerstattet. 

Ausrüstung:
Für die Ausrüstung ist grundsätzlich jede/jeder Teilnehmende selbst verantwortlich. Als Ausrüstung gilt, was bei der entsprechenden Tour vermerkt ist. Gerne erteile ich Auskünfte über die notwendige Ausrüstung für eine Wanderung.

Abmeldungen:
Abmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist können eine Verrechnung von nicht rückgängig zu machenden Kosten (z.B. Tickets, Hotel- oder Hütten-Reservationen, etc.) zur Folge haben. Abmeldung am Abreisetag oder Nichterscheinen (bei Wanderwochen) haben eine vollständige Kostenübernahme zur Folge (plus Bearbeitungsgebühr).

Versicherung:
Für einen ausreichenden Versicherungsschutz ist jede/jeder selbst verantwortlich. Eine entsprechende Kranken- und Unfallversicherung mit Einschluss allfälliger Rettungskosten ist Sache der Teilnehmer. Wanderbär empfiehlt eine Gönnerschaft bei der REGA sowie den Abschluss einer Annullationskosten-Versicherung (für Wanderwochen).

Igis, 21. Februar 2017

Wanderbär
Werner Forrer
Quaderweg 19
CH - 7206 Igis / GR