Wander-Erlebnisse mit dem Wanderbär
bewegen - staunen - geniessen - träumen - entspannen

Meine Wanderangebote im Frühjahr 2021. Gerne begleite ich Sie auch nach Ihren Wünschen, ob in Graubünden oder sonst irgendwo in der Schweiz. Melden Sie sich unverbindlich, ich freue mich.

Werfen Sie auch einen Blick auf die speziellen Angebote zum Thema "Rheinschlucht-Wandern", es lohnt sich!

Wanderdatum

Titel

Links / Download

Samstag, 1. Mai 2021

Unterwegs auf der ViaRhenana. Wir wandern von Kreuzlingen nach Mannenbach entlang des Seerheins und dem Untersee. Eine schöne Frühjahrswanderung im Thurgau.

Zur Online-Anmeldung

Start in die Wandersaison 2021 mit einer Wanderung und einer Schiffsfahrt auf dem Untersee.

Spezialpreis zum Saisonstart: CHF 10.00

Samstag, 8. Mai 2021

Abendliches Fledermaus-Spektakel - eine Wanderung zu den Fledermäusen in Fläsch  im Auftrag der Wanderwege Graubünden

Zur Online-Anmeldung

Details auf der Homepage der Wanderwege Graubünden

Kosten Mitglieder WWGR: CHF 10.00
Kosten Nicht-Mitglieder: CHF 35.00

Sonntag, 6. Juni 2021

Alte Handwerkskunst in Klosters - eine Wanderung von Davos zur Wärchstubä nach Klosters im Auftrag der Wanderwege Graubünden

Zur Online-Anmeldung

Details auf der Homepage der Wanderwege Graubünden

Kosten Mitglieder WWGR: CHF 10.00
Kosten Nicht-Mitglieder: CHF 35.00

Samstag, 12. Juni 2021

Für kleine Abenteurer - Ab ins Bärenland Arosa zu den drei braunen Gesellen! Eine Wanderung für Kinder von 5 - 11 Jahren mit Eltern, Nani, Neni etc. im Auftrag der Wanderwege Graubünden

Details auf der Homepage der Wanderwege Graubünden

Sonntag, 13. Juni 2021

Bergblumen-Wanderung von Seewis-Valcaus via Sadrein zum Älpli
im Auftrag der Älplibahn Malans

Anmeldung Älplibahn unter 081 322 47 64

Details auf der Älplibahn-Homepage
Kosten Erwachsene: CHF 55.00
Kosten Kinder: CHF 45.00

Samstag, 26.6. bis Freitag, 2.7.2021

Wanderreise mit dem Wanderbär ins Berner Oberland

Ausgebucht!

Hier finden Sie den Info-Flyer




Die Bilder entstanden im Mai 2017 anlässlich der Wanderung "Auf stillen Wegen" im Tösstal